Seit über einem Jahr entwickelt das Team der FinGOAL! GmbH digitale Beratungsprozesse für die Privatkunden- und Gewerbekunden-Beratung in Banken und Sparkassen. Dabei liegt der Fokus auf dem Gespräch zwischen Kunde und Berater – entweder im persönlichen Dialog vor Ort oder auch im Rahmen einer Videoberatung.

„FinGOAL! to go“ ist die logische Weiterentwicklung der Beratersoftware, bei welcher der Endkunden eine vom Funktionsumfang geringfügig reduzierte Variante an die Hand bekommt, damit er seine Finanzanalyse nach dem aktuellen DIN-Standard selbständig durchführen kann. Das ist das Ziel für das zweite Quartal 2018: „FinGOAL! to go“ als reine Endkundenapplikation im responsive Design für die Homepage von Finanzdienstleistern und als White-Label-Lösung auch für die Webseite www.FinGOAL-togo.de

Dieser intuitive Online-Prozess ermittelt in kürzester Zeit den konkreten Bedarf der Privatkunden und ermöglicht die Online-Übermittlung dieser Daten z.B. für eine Terminvereinbarung.
Da das Angebot an solchen Apps stetig zunimmt, ist es nach unserer Einschätzung keine Option, den Trend zu ignorieren bzw. sich diesem gegenüber zu versperren. Die Herausforderung ist, dass man – bei höchster Qualität – für den Endkunden das attraktivste Selbstanalysetool anbietet.

Das gelingt zum einen durch die Usability und zum anderen auch mit einer Analyse, die innerhalb von 5 Minuten ein Ergebnis nach dem aktuellen DIN-Standard präsentiert. Und das ohne dass er etwas downloaden oder sich registrieren muss.

Über die FinGOAL! GmbH:
Die FinGOAL! GmbH sorgt für digitale Beratungserlebnisse im Abgleich mit dem DIN-Standard. Die Applikation der FinGOAL! ist für alle Finanzdienstleister interessant, die bei ihrer Beratung Wert auf Effizienz, Standardisierung (orientiert am DIN-Regelwerk – künftig die DIN-Norm 77230), Ganzheitlichkeit und Multikanal bzw. Omnikanal legen.

Die FinGOAL! GmbH ist ein Unternehmen der QIDF-Gruppe: www.QIDF-Gruppe.de

Pressekontakt:
FinGOAL! GmbH
Pressestelle
Eberhardstrasse 51
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 – 553 249 99
E-Mail: info@FinGOAL.de
Geschäftsführer: Markus Gauder, Kai Fürderer

 

Fotoquelle: Shutterstock – Zapp2Photo ID485047198